Aktion zur Kastrierung & Impfung 2016(3) / Acţiune de castrare şi vaccinare 2016(3)

Heute haben wir wieder Besuch vom Tierarzt gehabt: Dr. Sergiu Iancu und Dora Sofron von Biovet Klausenburg mußten die Lotte hier vor Ort kastrieren, da sie immer noch zu scheu ist, um angefaßt und in die Transportbox gesteckt zu werden. Nachdem sie die anderthalbfache der rein rechnerischen Dosis eines Beruhigungsmittels bekommen hat, war Lotte immer noch imstande, kräftig zu beißen… was auch passiert ist. Sie konnte jedoch letztendlich narkotisiert und kastriert werden.
Es wurden außerdem noch zwei Katzen kastriert, drei Welpen geimpft und von einem übergewichtigen Hund konnte eine Blutprobe für die Analyse gewonnen werden.

===

Azi am avut din nou vizita unui veterinar: dr. Segiu Iancu şi Dora Sofron de la Biovet Cluj au trebuit să o castreze pe Lotte la faţa locului, deoarece este în continuare prea sperioasă pentru a fi prinsă şi pusă în boxa de transport. După ce a primit odată şi jumătate din doza calculată a unui tranchilizant,  Lotte a fost încă în stare să muşte zdravăn, ceea ce s-a şi întâmplat. A putut fi până la urmă narcotizată şi castrată.
Înafară de aceasta, au mai fost castrate două pisici, au fost vaccinaţi trei căţei şi s-a recoltat sânge pentru analiză de la un câine supraponderal.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein/general, Historie/istorie, Neuheiten/noutăţi, Projekte/proiecte, Spenden/donaţii veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.