Das dritte Weibchen / A treia femelă

Wie es sich herausgestellt hat, war die dritte Hundedame, die wir am 27.05. nicht einfangen konnten (siehe vorangegangenen Beitrag), hochträchtig. Am nächsten Tag haben wir festgestellt, daß sie in einem Stall unter einer Lade geworfen hat. Wir haben mit dem Stallbesitzer gesprochen und die Verantwortung für die Mutter und die vier Welpen ausdrücklich übernommen, obwohl sie fürs Erste an dieser Stelle verbleiben. Wir werden uns um Futter, medizinische Versorgung und die Vermittlung der Welpen zur Adoption kümmern. Das Muttertier kann erst nach mindestens 8 Wochen kastriert werden, zu diesem Zeitpunkt werden wir die Welpen auch zu uns nehmen.

===

După cum s-a arătat, a treia femelă pe care n-am putut s-o prindem la 27.05. (vezi postarea precedentă) era gestantă. În ziua următoare am constatat că a născut într-un grajd sub o ladă. Am vorbit cu proprietarul grajdului şi ne-am asumat explicit răspunderea pentru căţeluşă şi pentru cei patru pui, cu toate că vor rămâne deocamdată în acest loc. Ne vom ocupa de hrană, îngrijire medicală şi de mijlocirea puilor spre adopţie. Mama va putea fi castrată abia după cel puţin 8 săptămâni, la această dată vom lua şi puii la noi.

Dsc03618a Dsc03619a

Dieser Beitrag wurde unter Adoptionen/adopţii, Allgemein/general, Neuheiten/noutăţi, Projekte/proiecte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Das dritte Weibchen / A treia femelă

  1. Pingback: Vier Mädchen / Patru fetiţe |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.