Gute Nachrichten / Veşti bune

NN, in der Zwischenzeit auf den Namen Linda getauft (wir glauben, dass sie ein Mädchen ist), konnte heute wieder eingefangen werden. Das gelang jedoch nicht mit der Falle, sie wollte partout nicht mehr reingehen, statdessen wurde sie direkt in ein Gehege gelockt, dessen Tür mit Hilfe eines Seils zugezogen wurde. Diese Methode konnte auch nur dadurch in Betracht gezogen werden, dass sie in den letzten Tagen immer wieder auf unser Grundstück mit Futter angelockt wurde. Es wurde jedoch ein anderes Gehege als das ursprüngliche gewählt, da hier, trotz der mittlerweile durchgeführten gründlichen Desinfektion die Gefahr einer Ansteckung mit Parvoviren besteht.
Erfreuliches auch von den übrigen vier Welpen: sie sind nach wie vor putzmunter. Falls dies bis morgen so bleibt, dann kriegen sie die erste Impfung und werden aus der Klinik entlassen.

===

NN, între timp botezată pe numele de Linda (credem că este femelă), a putut fi prinsă azi din nou. Aceasta nu a mai reuşit însă cu capcana, deoarece nu a mai vrut în ruptul capului să intre în ea, a fost atrasă direct într-un ţarc a cărui uşă a fost închisă cu ajutorul unei frânghii. Această metodă a putut fi însă folosită abia după ce căţeluşa a fost momită în prealabil pe terenul nostru cu hrană. Am ales însă un alt ţarc deoarece în cel folosit prima dată exista în continuare, cu toată dezinfecţia atentă pe care am făcut-o, pericolul infectării cu parvoviroză.
Lucruri îmbucurătoare şi de la cei patru căţeluşi rămaşi, ei sunt în continuare foarte vioi şi dacă lucrurile vor rămâne aşa până mâine, atunci vor primi primul vaccin şi vor fi externaţi.

Veröffentlicht unter Adoptionen/adopţii, Allgemein/general, Historie/istorie, Neuheiten/noutăţi, Notfälle/urgenţe | Hinterlasse einen Kommentar

Alles Gute zum Geburtstag, liebe Miriam! / Toate cele bune de ziua ta, dragă Miriam!

Und vielen Dank für deine Unterstützung!

 

Veröffentlicht unter Allgemein/general, In eigener Sache/pro domo, Neuheiten/noutăţi | Hinterlasse einen Kommentar

Black Friday

Ein schwarzer Freitag für uns, was jedoch absolut nichts mit dem bescheuerten Konsumrausch zu tun hat.
NN ist uns, trotz des 170 cm hohen Gehegezaun, ausgebüchst. Er/sie ist, nach Robby und Angel, der dritte Hund von uns, der klettern kann. Wir haben inzwischen auch dieses Gehege mit 40 cm überstehenden Gittern abgesichert, aber das Malheur ist nun mal passiert. Zum Glück bleibt er/sie in der Nähe und ist einige Male sogar auf unser Grundstück gekommen. Wir hoffen, ihn/sie bald wieder einfangen zu können.
Am gleichen Tag haben wir gemerkt, dass eine von den 5 neu zu uns gekommenen Welpen apatisch wirkt und haben sie sofort in die Biovet Klinik Klausenburg zur Untersuchung gebracht. Hier wurde Parvovirose diagnostiziert und die Behandlung dagegen gleich begonnen. Leider hat sie die Nacht nicht überstanden. Wegen Ansteckungsverdacht wurden die anderen vier Welpen  gestern morgen auch hingebracht, der Test war erst einmal negativ, sie bleiben jedoch einige Tage in der Klinik zur weiteren Beobachtung. In der Zwischenzeit haben wir mit der aufwendigen Desinfizierung begonnen.

===

O vinere neagră pentru noi, dar asta fără nicio legătură cu idioata febră a consumului.
NN a reuşit, cu toate că gardurile ţarcului au 170 cm, să evadeze. Ea/el este al treilea câine de la noi, după Robby şi Angel, care ştie să se caţere. Între timp am prevăzut şi aici gardul cu surplombe de 40 de cm, dar nenorocirea s-a produs deja. Din fericire rămâne prin apropiere, de câteva ori a fost chiar pe terenul nostru. Sperăm să o/îl prindem în curând din nou.
În aceeaşi zi am observat că una dintre cele 5 căţeluşe venite la noi de curând este apatică şi am dus-o imediat la clinica Biovet din Cluj pentru examinare. Aici a fost diagnosticată parvoviroză şi tratamentul a fost început imediat. Din păcate căţeluşa nu a supravieţuit în noaptea următoare. Deoarece există pericolul infectării, le-am dus ieri dimineaţa şi pe celelalte patru căţeluşe pentru a fi examinate. Testul a fost deocamdată negativ, dar ele vor rămâne câteva zile la clinică sub observaţie. Între timp am început laborioasa acţiune de dezinfecţie.

 

Veröffentlicht unter Adoptionen/adopţii, Allgemein/general, Neuheiten/noutăţi, Notfälle/urgenţe | Hinterlasse einen Kommentar

Umzug / Mutare

Heute wurden die 5 Welpen entwurmt und gegen Flöhe behandelt. Danach haben wir sie in das Gehege zusammen mit NN gesteckt. Tommy wurde vorher zusammen mit Lotte und Codrin untergebracht, sie verstehen sich sehr gut.
Bei den Welpen und NN haben wir bisher keine Aggressionen beobachtet, die Sache bleibt jedoch spannend, weil wir gar nichts über NN und seine/ihre Sozialisierung wissen. Wir konnten bisher nicht einmal feststellen, ob er/sie männlich oder weiblich ist, da er/sie sich noch nicht anfassen lässt.
Da haben wir noch ein gutes Stück Arbeit vor uns.

===

Azi i-am deparazitat intern şi extern pe cei 5 pui de câine. După asta i-am plasat în ţarcul unde se află NN. Tommy a fost în prealabil mutat împreună cu Lotte şi Codrin, ei se înţeleg foarte bine.
La pui şi NN nu am observat până în prezent nicio agresiune, situaţia rămâne însă încordată, deoarece nu ştim nimic despre socializarea lui NN. Până acum nu am putut nici măcar să constatăm dacă este femelă sau mascul, deoarece nu se lasă atins(ă). Aici mai avem muncă serioasă pe viitor.

Veröffentlicht unter Adoptionen/adopţii, Allgemein/general, Neuheiten/noutăţi, Notfälle/urgenţe | Hinterlasse einen Kommentar

Erneuter Notfall / O nouă urgenţă

Heute wurden uns aus Gilau 5 Welpen gebracht, etwa 5 Wochen alt, alle Mädchen, die am Strassenrand im Gebüsch aufgefunden wurden. Wir sind wieder überfüllt. Provisorisch bleiben sie in einer großen Box in der Werkstatt, morgen müssen wir eine andere Lösung finden.

===

Azi ne-au fost aduşi 5 pui de câine, cam de 5 săptămâni, toate femele, care au fost găsiţi în Gilău la marginea străzii în tufişuri. Am depăşit din nou posibilităţile normale de cazare. Provizoriu vor rămâne într-o boxă mare în atelier, mâine va trebui să găsim altă soluţie.

Veröffentlicht unter Adoptionen/adopţii, Allgemein/general, Historie/istorie, Neuheiten/noutăţi, Notfälle/urgenţe | Hinterlasse einen Kommentar

Streuner(in) NN wird seßhaft / Maidanez(a)(ul) NN devine sedentar

Gestern nachmittags haben wir die Falle vorbereitet, als Köder diente Schwarzwälder Schinken, der duftet für Hunde unwiderstehlich. Die Aktion wurde vom Straßenzustand (alles aufgerissen wegen Bau der Kanalisation) und vom vielen Gerümpel auf dem momentan unbewohnten Grundstück erschwert. Am ersten Aufstellort auf der Straße wollte er/sie nicht reingehen, wir haben die Falle dann aufs Grundstück gebracht und hier klappte es.
Er/sie, das Geschlecht kennen wir immer noch nicht, wurde zusammen mit Tommy untergebracht.

===

Ieri am pregătit capcana, ca momeală am folosit jambon Pădurea Neagră care miroase pentru câini irezistibil. Acţiunea a fost îngreunată de starea străzii (desfundată din cauza canalizării în construcţie) şi de gunoaiele de pe terenul actualmente nefolosit. La primul loc unde a fost aşezată capcana, pe stradă, el/ea nu a vrut să intre, am mutat-o atunci pe terenul unde se ascundea şi aici a reuşit procedura. El/ea, încă tot nu ştim sexul, a fost plasat(ă) în ţarc împreună cu Tommy.

 

Veröffentlicht unter Adoptionen/adopţii, Allgemein/general, Historie/istorie, Neuheiten/noutăţi, Notfälle/urgenţe | 2 Kommentare

2 Notfälle / 2 urgenţe

Streuner(in) NN ist vor etwa einer Woche bei uns im Dorf aufgetaucht. Er(sie) ist sehr scheu, hat Unterschlupf in einer unbenutzten Scheune gefunden und wird von uns täglich gefüttert. Wenn das Anfüttern zum Einfangen nicht funktioniert, werden wir ihn(sie) nächste Woche mit der Hundefalle einfangen.

Tommy, Rüde, Mischling, etwa 5 Monate alt, wurde von einer Familie aus Klausenburg auf der Strasse aufgelesen, wo er mit einem Strick an einer Mülltonne angebunden war. Da sie einen anderen Hund und 2 Katzen haben, können sie ihn nicht länger halten. Wir haben ihn gestern aufgenommen. Tommy ist sehr freundlich zu Menschen und Hunden.

===

Maidanez(a)(ul) NN a apărut cam în urmă cu o săptămână la noi în sat. El(ea) este foarte sperio(a)s(ă), a găsit adăpost într-un şopron nefolosit şi este hrănit(ă) de către noi zilnic. Dacă nu vom reuşi să o momim cu hrană şi să o prindem, va trebui să folosim capcana pentru câini.

Tommy, mascul, metis, vârsta aproximativ 5 luni, a fost găsit de o familie din Cluj pe stradă, unde era legat cu o sfoară de o pubelă de gunoi. Deoarece ei mai au un câine şi 2 pisici, nu pot să-l ţină în continuare. L-am preluat ieri. Tommy este foarte prietenos cu oamenii şi cu câinii.

Veröffentlicht unter Adoptionen/adopţii, Allgemein/general, Neuheiten/noutăţi, Notfälle/urgenţe | Hinterlasse einen Kommentar

Neues von alten Schützlingen (Fortsetzung) / Noutăţi de la vechi protejaţi (continuare)

Wir haben neue Bilder von Bernadette(Mandy), Bessy, Eyck, Lieschen, Lucca, Mona, Motte und Socke erhalten. Wir wünschen ihnen und ihren neuen Familien weiterhin alles Gute.

===

Ne-au parvenit imagini noi de la Bernadette(Mandy), Bessy, Eyck, Lieschen, Lucca, Mona, Motte şi Socke. Le dorim, lor şi noilor lor familii, toate cele bune în continuare.


Veröffentlicht unter Adoptionen/adopţii, Allgemein/general, Historie/istorie, Neuheiten/noutăţi | Hinterlasse einen Kommentar

Auswanderer des Monats Oktober 19 / Emigranţii lunii octombrie 19

Lieschen, Lucca, Mona und Motte sind heute nach Deutschland ausgewandert. Wir wünschen ihnen und ihren neuen Familien alles Gute.

===

Lieschen, Lucca, Mona şi Motte au emigrat azi în Germania. Le dorim, lor şi noilor lor familii, toate cele bune.

 

Veröffentlicht unter Adoptionen/adopţii, Allgemein/general, Historie/istorie, Neuheiten/noutăţi | Hinterlasse einen Kommentar

Lieschen

Lieschen, das verschüchterte Tier, das nur mit der Hundefalle eingefangen werden konnte, ist bei uns nach und nach aufgeblüht. Mittlerweile ist sie auf unserem Grundstück frei und spielt, wenn Clara und Jakob gerade keine Lust haben, auch allein.

===

Lieschen, un animal plin de frică, care a putut fi prins doar cu ajutorul capcanei pentru câini, a început cu încetul să prospere la noi. Între timp este liberă pe terenul nostru şi se joacă, dacă Clara sau Jakob chiar nu au chef, şi singură.

Veröffentlicht unter Adoptionen/adopţii, Allgemein/general, Historie/istorie, Neuheiten/noutăţi | Hinterlasse einen Kommentar