Notfall / Urgenţă: Prinz

Von einer Familie aus unserem Dorf wurde Prinz wegen schlechter Haltung weggenommen und im Notquartier untergebracht. Das arme Geschöpf, Rüde, etwa 10 Jahre alt, ist total abgemagert und leidet an Blutohr (Othämatom) und Demodex Canis, beide Erkrankungen mit offenen Wunden. Prinz befindet sich bereits in Behandlung.

===

De la o familie din sat a fost luat din motive de îngrijire necorespunzătoare Prinz şi plasat în ţarcul de urgenţă. Sărmana creatură, mascul, în vârstă de cca. 10 ani, este extrem de slab şi suferă de hematom auricular şi demodecie, ambele boli cu răni deschise. Prinz se află deja sub tratament.

Veröffentlicht unter Adoptionen/adopţii, Allgemein/general, Neuheiten/noutăţi, Notfälle/urgenţe | Hinterlasse einen Kommentar

Die ersten Tage in Deutschland Januar 19 / Primele zile în Germania ianuarie 19

Aura, Bienchen, Lucy und Wilma füllen sich in ihrer neuen Umgebung sehr wohl.

===

Aura, Bienchen, Lucy şi Wilma se simt în noua lor ambianţă foarte bine.

Veröffentlicht unter Adoptionen/adopţii, Allgemein/general, Historie/istorie, Neuheiten/noutăţi | Hinterlasse einen Kommentar

Neues von alten Schützlingen (Fortsetzung) / Noutăţi de la vechi protejaţi (continuare)

Von Artis, Bessy, Elly, Karli, Lana, Malo, Marlie, Picco, Ricco und Theo haben uns neue Bilder erreicht. Manche davon sind nicht nur bewegt, sondern sogar bewegend!

===

De la Artis, Bessy, Elly, Karli, Lana, Malo, Marlie, Picco, Ricco şi Theo ne-au parvenit imagini noi. Iar unele dintre ele sunt nu doar în mişcare, ci chiar mişcătoare!

Veröffentlicht unter Adoptionen/adopţii, Allgemein/general, Historie/istorie, Neuheiten/noutăţi | Hinterlasse einen Kommentar

Auswanderer des Monats Januar / Emigranţii lunii ianuarie

Aura, Bienchen, Lucy und Wilma sind heute nach Deutschland ausgewandert. Wir wünschen ihnen und ihren neuen Familien alles Gute.

===

Aura, Bienchen, Lucy şi Wilma au emigrat azi în Germania. Le dorim, lor şi noilor lor familii, toate cele bune.

Veröffentlicht unter Adoptionen/adopţii, Allgemein/general, Historie/istorie, Neuheiten/noutăţi | Hinterlasse einen Kommentar

Ayla

Wir haben von Ayla eine erfreuliche und eine weniger erfreuliche Nachricht erhalten.
Vor kurzem hat sie beim abendlichen Spaziergang mit ihrem Frauchen, einen Angreifer in die Flucht geschlagen, als dieser einen Mann überfallen und verletzt hat und ihn gerade beraubte. Der Gerettete, der anschließend ins Krankenhaus mußte, hat sich nach der Adresse vom Frauchen erkundigt weil er seine Dankbarkeit zeigen wollte.
Auf einem Waldspaziergang am vergangenen Wochenende wollte Ayla einen Vogel jagen und ist eine steile Böschung runtergestürzt. Dabei hat sie sich beide Hinterläufe gebrochen. Sie wurde gestern erfolgreich operiert. Wenn wir weitere Informationenn über ihren Zustand erfahren, werden wir Sie auf den laufenden halten.

===

De la Ayla avem o veste bună şi o veste proastă.
De curând, cu ocazia plimbării de seară împreună cu stăpâna, a pus pe fugă un agresor care tocmai atacase şi rănise un bărbat ca să-l jefuiască. Cel salvat, care a trebuit să fie dus la spital şi tratat, s-a interesat de adresa stăpânei, deoarece voia să-şi exprime mulţumirile sale.
La o plimbare prin pădure la ultimul sfârşit de săptămână, Ayla a alergat după o pasăre şi s-a rostogolit peste un răzor abrupt şi şi-a rupt ambele picioare din spate. Ieri a fost operată cu succes. Dacă vom afla alte noutăţi despre starea ei vă vom ţine la curent.

Veröffentlicht unter Adoptionen/adopţii, Allgemein/general, Historie/istorie, Neuheiten/noutăţi | Hinterlasse einen Kommentar

Winter / Iarnă

Wenn es ausgiebig schneit, wie es in den letzten 10 Tagen fast immer der Fall war, dann brauchen wir (mit dem motorgetriebenen Schneepflug, wohlgemerkt) einen halben Tag und viel Kraft, um unser Gelände so weit schneefrei zu kriegen, dass wir mit dem Auto überhaupt rausfahren können. Die Dorfstrasse wird meistens nicht geräumt, so dass man die Herausforderung nur mit viel Schwung und genausoviel Optimismus bewältigen kann. Unter anderen Umständen würde man die Situation als romantisch empfinden können (insbesondere dann, wenn auch der Strom gelegentlich abgeschaltet wird!), man würde für drei Wochen einkaufen und sich dann einigeln. Wir haben jedoch in dieser Zeitspanne 7 Hündinnen zwecks Kastrierung und 4 Welpen zwecks Impfung nach Klausenburg fahren müssen. Außerdem pflegen wir täglich die Hundemutter mit 8 Welpen aus Marcesti, das zwar nur ca. 5 km entfernt ist, wenn man es bis zur geräumten Landstrasse schafft…
Wozu wir das alles erwähnen? Ganz bestimmt nicht, um uns zu beklagen. Wir hoffen jedoch auf etwas Verständnis, wenn wir es nicht schaffen, jede Anfrage umgehend zu beantworten…

===

Atunci când ninge abundent, aşa cum s-a întâmplat în ultimele 10 zile, avem nevoie de o jumătate de zi şi multă forţă (nota bene: cu lama cu motor pentru curăţat zăpada), pentru a putea pregăti terenul nostru ca să putem ieşi cu maşina. Strada principală a satului nu este de obicei deszăpezită, astfel încât trebuie să tratăm provocarea cu mult avânt şi optimism. În alte condiţii am putea considera situaţia drept romantică (în special atunci când se mai şi întrerupe curentul!), am face cumpărături pentru trei săptămâni şi ne-am retrage în bârlog. Dar noi a trebuit în această perioadă să transportăm la Cluj 7 căţeluşe pentru castrat şi patru pui pentru vaccinat. În afară de asta îngrijim zilnic căţeluşa cu 8 pui de la Mărceşti, care se află doar la cam 5 km de noi, dacă ajungem la drumul judeţean, care este deszăpezit…
De ce amintim toate acestea? În mod sigur nu pentru a ne plânge. Sperăm totuşi într-un pic de înţelegere, dacă se întâmplă să nu răspundem pe loc la orice întrebare.

Veröffentlicht unter Adoptionen/adopţii, Allgemein/general, Historie/istorie, Neuheiten/noutăţi, Notfälle/urgenţe | Hinterlasse einen Kommentar

Bilanz des Jahres 2018 / Bilanţul anului 2018

    • Es konnten im Jahr 2018 43 Hunde zur Adoption vermittelt und nach Deutschland transportiert werden, wo sie von ihren neuen Familien aufgenommen wurden.
    • In diesem Jahr hat die Stiftung, entweder von der Strasse oder aus schlechter Haltung, 44 Hunde neu aufgenommen.
    • Alle Hunde wurden gegen innere und äußere Parasiten behandelt, geimpft und gechipt.
    • 20 Hunde und 4 Katzen wurden kastriert.
    • Durch umfangreiche Baumaßnahmen konnten vier Gehege mit insgesamt ca. 2000 m2 ausbruchsicher eingezäunt werden. In zwei neuen wärmegedämmten Hundehäusern wurden 2 weitere feste Hundehütten eingebaut.
    • Wegen der hohen Kilometerleistung von etwa 50000 km/Jahr, die bei den Hundetransporten anfällt, mußte ein „neues“ Fahrzeug angeschafft werden, das, wie bisher auch, zu 100% durch die Familie Kreutzberger/Lungu finanziert wurde.
    • Wir haben eine feste Zusage über die Pflege und späterer Übernahme von 8 Welpen mit ihrer Mutter aus Marcesti gemacht. Die Vierbeiner sollen Mitte Januar zu uns kommen.

Wir möchten unseren Partnern und Volontären aus Deutschland und Rumänien sowie den Spendern ganz herzlich danken, ohne sie wäre das beschriebene Ergebnis nicht möglich gewesen.

===

  • În anul 2018 afost mijlocită adopţia şi efectuat transportul în Germania pentru 43 câini, care au fost preluaţi de către familiile lor.
  • În acest an, Fundaţia a preluat de pe stradă sau din condiţii de proastă întreţinere 44 câini.
  • Toţi câinii preluaţi au fost deparazitaţi intern şi extern, vaccinaţi şi cipaţi.
  • Au fost castraţi 20 de câini şi 4 pisici.
  • Datorită unor vaste activităţi de construcţii au putut să fie îngrădite – fără posibilitate de evadare – patru ţarcuri cu o suprafaţă totală de cca. 2000 m2. În două căsuţe noi pentru câini izolate termic au fost instalate 2 cuşti încorporate noi.
  • Din cauza kilometrajului ridicat de cca. 50000 km/an, care apare din cauza transportului câinilor, a trebuit să fie cumpărat un „nou“ vehicul, care a fost finanţat, ca şi până acum, în proporţie de 100% de către familia Kreutzberger/Lungu.
  • Am exprimat angajamentul ferm de a îngriji şi a prelua 8 căţei din Mărceşti împreună cu mama lor. Patrupezii vor fi mutaţi la noi la jumătatea lunii ianuarie.

Dorim să mulţumim din inimă tuturor partenerilor şi voluntarilor noştri precum şi donatorilor pentru ajutorul acordat, fără care rezultatul descris nu ar fi putut fi obţinut.

Veröffentlicht unter Adoptionen/adopţii, Allgemein/general, Historie/istorie, In eigener Sache/pro domo, Neuheiten/noutăţi | Hinterlasse einen Kommentar

Notfall / Urgenţă

Im Nachbarsdorf Marcesti wurde Anfang Dezember eine trächtige Hündin, ohne Chip und Halsband, ausgesetzt. Am 10. Dezember hat sie in einer Scheune 8 gesunde Welpen, 5 Buben und 3 Mädchen, auf die Welt gebracht. Da wir derzeit keinen einzigen Platz frei haben, haben wir mit dem Besitzer der Scheune vereinbart, dass wir Hundemutter und Welpen Ende Januar übernehmen und bis dann die Versorgung vor Ort leisten werden.

===

În satul vecin Mărceşti a fost abandonată la începutul lunii decembrie o căţeluşă gestantă, fără zgardă şi cip. La 10 decembrie a adus pe lume într-un şopron 8 căţei sănătoşi, 5 băieţei şi trei fetiţe. Deoarece la ora actuală nu avem nici un loc liber, am convenit cu stăpânul şopronului că vom prelua mama şi puii la sfârşitul lui ianuarie şi până atunci ne vom ocupa cu îngrijirea lor.

Veröffentlicht unter Adoptionen/adopţii, Allgemein/general, Historie/istorie, Neuheiten/noutăţi, Notfälle/urgenţe | Hinterlasse einen Kommentar

Neues von alten Schützlingen (Fortsetzung) / Noutăţi de la vechi protejaţi (continuare)

Von Benny, Betty, Lana, Maja und Willy haben uns neue Bilder erreicht. Wir lassen sie für sich sprechen.

===

De la Benny, Betty, Lana, Maja şi Willy ne-au parvenit poze noi. Le lăsăm să vorbească pentru sine.

Veröffentlicht unter Adoptionen/adopţii, Allgemein/general, Historie/istorie, Neuheiten/noutăţi | Hinterlasse einen Kommentar

Notfall: Milo / Urgenţă: Milo

Milo , Rüde, Mischling, etwa 55 cm Schulterhöhe, ca. 8 Monate alt, wurde in Floresti ausgesetzt und heute von uns übernommen. Zum Glück konnte er zusammen mit Lotte und Joschi untergebracht werden, da sie sich gut verstehen.

===

Milo, mascul, metis, înălţime la umăr cca. 55 cm, vârstă aproximativ 8 luni, a fost abandonat în Floreşti şi astăzi preluat de noi. Din fericire a putut fi plasat împreună cu Lotte şi Joschi, cu care se înţelege bine.

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein/general | Hinterlasse einen Kommentar